TOP-STORIES ROHSTOFFE

12:51 | 29.03.2018
Novo und De Grey Mining beleben Interesse an Gold in Pilbara wieder

Die Analysten von DJ Carmichael sind der Ansicht, dass jüngste Mitteilungen von Novo Resources (TSX-V NVO / WKN A1JG38) und De Grey Mining (ASX DEG / WKN 633879) zu Fortschritten auf ihren Konglomerat-Goldzielen in der australischen Region Pilbara das Interesse des Marktes an diesem Thema wiederbelebt haben.

Wie die Experten ausführen, hatte De Grey vor Kurzem den Fund weiterer Goldnuggets in den Zielgebieten Loudens Patch, Jarret und Steel Well am westlichen Ende seiner Indee-Liegenschaft gemeldet. Obwohl das Unternehmen zuvor bereits Goldnuggets in alluvialen Kanälen entdeckt habe, sei erst jetzt der Nachweis gelungen, dass dieses Gold in gleicher Weise in der Konglomeratsequenz auftritt, wie dies auf den 80 Kilometer entfernten Gbeiten Purdy’s Reward und Comet Well der Fall sei. Und auch Novo habe ein Update zur laufenden Untersuchung seiner Projekte veröffentlicht.

Zusammen hätten diese Mitteilungen in gewissem Umfang das Interesse der Anleger am Thema Konglomeratgold aufleben lassen, nach dem ersten Hype abgeebbt schien.

Die Analysten führen im Detail aus, dass De Grey nun die ersten physischen Beweise für in Konglomeraten enthaltenes Gold vorliegen habe, da man einen intakten Goldnugget mit zugehörigem Hof von feinkörnigem Gold in der Matrix eines Konglomerats auf Loudens Patch entdeckt habe. Dies sei dieselbe Art, in der Gold 80 Kilometer westlich auf den Gebieten Purdy’s Reward und Comet Well von Novo auftrete.

Darüber hinaus, so DJ Carmichael, habe De Grey weitere Nuggets und dazu feinkörniges Gold in Bachsedimenten an anderen Stellen im Bereich von Loudens entdeckt. Damit habe das Unternehmen nun insgesamt 200 Goldnuggets gefunden (bisher waren es 90), womit die Wahrscheinlichkeit steige, dass die Konglomerate am Fuße des Mt Roe Basalt die Quelle dieses Goldes seien. Funde in anderen Gebieten am Fuße des Basalts würden zudem auf eine weite Verbreitung hindeuten, so die Experten.

Und auch Novo mache Fortschritte, vor allem bei der Entnahme und Analyse von Großproben. So erwarte das kanadische Unternehmen die ersten Ergebnisse aus dem mehr als 5 Tonnen umfassenden Großprobenprogramm schon Mitte/Ende April. In den kommenden Monaten sollen dann weitere 60 Großproben entnommen werden, um vererzte Konglomerate auf einer Streichlänge von 2 Kilometern zu bewerten.

Darüber hinaus habe Novo Goldvererzung in anderen Horizonten der Konglomeratsequenz von Comet Well gefunden. Das, so DJ Carmichael, verleihe der Konglomeratgold-Story eine neue Dimension, da es nun scheine, dass die Goldvorkommen nicht auf die grundlegende Einheit des Konglomerats unterhalb des Mt Roe Basalts beschränkt seien.

Nach Ansicht der Analysten wird Novo in den kommenden Wochen die mit Spannung erwarteten Ergebnisse des Großprobenprogramms auf seinen Liegenschaften in der Region Pilbara vorlegen. Zudem stehe De Grey Mining kurz davor, die nächste Phase der Evaluation seiner Konglomeratgoldmineralisierung zu beginnen. Beide Unternehmen hätten in den vergangenen Wochen einen Kursanstieg erlebt, da es verstärkte Aktivitäten gegeben habe und Ergebnisse erwartet würden.

DJ Carmichael ist deshalb der Meinung, dass der zuletzt eher weniger beachtete Konglomeratgold-Sektor wieder auf größeres Interesse bei den Anlegern stoßen könnte, da Gold generell wieder interessanter werden dürfte, das Interesse ausländischer Investoren am australischen Goldsektor steige und, auch wenn es noch früh in der Entwicklung sei, auch wieder Interesse an einer potenziell signifikanten Goldentdeckung in Pilbara entstehen könne.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der De Grey Mining halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nevada Zinc steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von De Grey Mining profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...