EXPERTEN

13:13 | 08.04.2021
NORD/LB: Deutsche Dienstleister im März wieder gewachsen

Die deutschen Dienstleister sind deutschen Dienstleister auch nach endgültigen Zahlen erstmals seit einem halben Jahr wieder deutlich gewachsen. Der IHS Markit-Einkaufsmanagerindex kletterte um 5,8 auf 51,5 (Erstschätzung: 50,8) Punkte. “Ursächlich waren die ersten Lockerungen der Eindämmungsmaßnahmen und die zurückgekehrte Zuversicht der Kundschaft”, hieß es von Markit-Volkswirt Smith. Auch der Composite-Index zog auf 57,3 (Feb.: 51,1; Erstschätzung 56,8) Zähler an. In der Euro-Zone tastete sich das Barometer für die Dienstleister mit endgültig 49,6 Punkten (+3,9 Zähler) an den Wachstumsbereich heran. Auch hier lag der Composite-Index dank der Industriekomponente mit 53,2 (Feb.: 48,8) Zählern im Expansionsbereich.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...